Heptagramm Logo

HeptaSean

Ein bisschen Piratenpartei, ein bisschen alles andere

Umfrage zur SMV?

Die Diskussionen rund um die Fragen, ob und wie die Piraten eine Ständige Mitgliederversammlung haben wollen, spitzen sich deutlich weiter zu. Auf dem Parteitag in Neumarkt wird – wieder einmal – eine Minderheit der Mitglieder – noch dazu durch völlig unterschiedliche Anreise-Hürden und die dreitägige Ausgestaltung maximal verzerrt – über die Geschicke der Partei abstimmen und so tun, als wäre das irgendwie demokratisch.

Jede Seite der Diskussion kramt dann auch gerne alle rhetorischen Mittel hervor – von „Ihr hört mir doch absichtlich nicht zu.“ über „Offensichtlich wollt Ihr nicht verstehen, was die objektive Wahrheit ist, die ich gefunden habe.“ und „Warum wird uns eigentlich nie entgegen gekommen.“ bis zu „Dafür bin ich (nicht) in diese Partei eingetreten.“, „Das folgt aus/widerspricht unseren Grundwerten.“ und „Wenn das (nicht) kommt, trete ich aus.“

Ich würde gerne wissen, wie die Meinungen zu den unterschiedlichen Fragen wirklich verteilt sind. Und zwar nicht, indem mehr oder weniger sorgfältig geschnürte Gesamt-Pakete gegeneinander gestellt werden, sondern indem die Fragen wirklich unabhängig voneinander gestellt werden.

Update (da das so wohl nicht deutlich war): Daher schlage ich vor, dass der Bundesvorstand eine LimeSurvey-Umfrage zu dieser Thematik durchführt.

Die Fragen sollten alle jeweils mit einer Skala

beantwortet werden können.

Wichtige Fragen, die man durchaus getrennt voneinander stellen kann, wären:

Ja, LimeSurvey-Umfragen sind ein nicht nachvollziehbarer Wahlcomputer, aber sie sind, verdammt noch eins, das einzige einigermaßen repräsentative Tool, das wir momentan haben. Ansonsten ist nur Geplärre auf Mailinglisten und auf Twitter, persönliche Eindrücke, wer im eigenen Umfeld „laute Minderheit“ und wer „schweigende Angeblich-Mehrheit“ ist, und ein LiquidFeedback, dessen Teilnahme-Basis nun wirklich nicht repräsentativ ist. Und nein, daran ändert auch „Ihr könntet Euch ja anmelden!“ erstmal gar nix.

Die Umfrage soll auch nicht Grundlage für irgendeine dann doch verdammt einsame Vorstands-Entscheidung sein, sondern den Pirat*innen, die in Neumarkt sein werden, einfach nur zeigen, wie vielen anderen Pirat*innen eines einigermaßen repräsentativen Querschnitts sie mit welcher Entscheidung vor die Tür kacken. Auf dass sie vielleicht noch mal nachdenken, wie sie stimmen werden.

Comments

Posted by moonopool at
Plutos Umfrageantrag hast Du ja schon gefunden.
Und in Baden-Württemberg machen wir das jetzt auch so ähnlich: https://wiki.piratenpartei.de/BW:Arbeitsgruppen/Entscheidwas
Ich werde Deine Anregung in den Diskussionsprozess aufnehmen. Danke Dir für die prägnanten Formulierungen :)

Am Rande: Auch bekennende SMV-Befürworter haben Probleme mit der Idee, das am Freitag abend in Neumarkt zu verhandeln. Übrigens könnte man sich jetzt zum Thema "Pakete" äussern, indem man hier abstimmt: https://lqfb.piratenpartei.de/lf/issue/show/3183.html
Wie ich gestimmt habe und warum, steht hier: http://moonopool.wordpress.com/2013/03/19/thema3183
Posted by HeptaSean at
Habe die Links in Deinem Kommentar repariert (und den Reparatur-Hinweis gelöscht).

Danke für die Infos! Mal schauen, was das wird.

Post new comment