Heptagramm Logo

HeptaSean

Ein bisschen Piratenpartei, ein bisschen alles andere

Zur „BuVo-Umfrage“

Die jüngste „BuVo-Umfrage“ in der Piratenpartei – insbesondere der Teil, der sich mit der Gestaltung des kommenden Bundesparteitags in Neumarkt befasst – ist einiger Kritik ausgesetzt. Hier soll es nicht um die leidige „Wahlcomputer“-Frage gehen. Für eine nicht rechtsverbindliche Umfrage halte ich eine Manipulation für ausreichend unwahrscheinlich und die Ergebnisse für ausreichend plausibel. Viel mehr soll es um die Tücken des eingesetzten Bewertungswahl-Verfahrens gehen.

more …

Leidige Selbst-Beschäftigung

Die Debatte, ob wir auf dem Bundesparteitag in Neumarkt im Mai den Bundesvorstand neu wählen sollen oder nicht, brandet mal wieder hoch. So richtig produktiv ist das Ganze nicht. Dennoch ein Vorschlag zur Güte:

more …

Kandidatinnen-Spickzettel für den BPT 2012.1

Ich habe einen Kandidatinnen-Spickzettel für den BPT 2012.1 am kommenden Wochenende erstellt: Kandidatinnen2012.1.pdf

more …

Meine Sicht auf die Kandidatinnen für den Piratinnen-BuVor

So, ich muss mir jetzt mal klar werden, wen ich von den momentanen Kandidatinnen für den Bundesvorstand wählen würde. Und da das sowieso alle mehr oder weniger öffentlich auf Twitter machen, kann ich das auch in einem wenig gelesenen Blog tun.

more …

Brauchen wir einen erweiterten Vorstand?

Das Ideal, dass wir ohne Delegierte auskommen und jeder Pirat gleichen Einfluss haben und behalten soll, wird (trotz seiner immer offenkundiger werdenden Probleme – Organisation sehr großer Parteitage, Unmöglichkeit der Teilnahme durch Zeit- und Geldmangel, …) weiterhin aufrecht erhalten. Vorstände sollen eigentlich eine rein verwaltende Funktion erfüllen und sich bei der – durch das gestiegene öffentliche Interesse immmer wichtiger werdenden – Vertretung der Piratenpartei nach außen so nah wie möglich an die Parteitags-Beschlüsse der Basis halten. Es sind aber immer wieder kurzfristige Entscheidungen notwendig, die über reine Verwaltungs-Funktionen hinausgehen und zu denen auch kein Parteitags-Beschluss vorliegt.

more …